Allgemein

Backup in der Cloud (AZURE)

Wer von euch ein QNAP oder Synology System sein eigen nennt und schnell, kostengünstig und sicher ein Backup in der Cloud erstellen möchte, der wird überrascht sein, wie einfach das mit AZURE als Cloud Dienst von Microsoft geht.

Ich selber lege seit gut einem Jahr meine Backups nur noch verschlüsselt in der Cloud ab und habe hier sehr gute Erfahrungen mit gemacht.

Vor allem wenn keine großen Veränderungen im Datenbestand sind, ist diese Methode sehr effektiv und da die Daten als „kalte“ Daten in AZURE abgelegt werden auch sehr kostengünstig.

 

Wie man hier sieht war mein realit frisch angelegtes Backup (ca. 8 Tage alt) recht aktiv in der letzten Zeit. In ca. 8 Tagen habe ich es hiermit geschafft in Summe ca. 290 GB in Richtung AZURE zu bewegen und hier zu archivieren.

Das Setup ist dabei sehr einfach. Einfach über AZURE eine neue Storage Ressource des Typs Blob anlegen und die entsprechenden Angaben im Formular machen und schon kann man Daten in dieses frisch erstellte BLOB senden:

 

Wenn dieser erledigt ist, dann müsst ihr euch lediglich noch die Zugangsdaten im AZURE Portal besorgen. Diese findet ihr unter dem Menüpunkt Alle Ressourcen und hier dann unter eurer frisch angelegten Ressource:

Mit diesen Daten könnt ihr dann z.B. in Eurem QNAP System mit Hilfe des Cloud Backups ein Online Backup in AZURE starten. Von den Kosten liegt dies nach einmaligem Transfer in Richtung Azure in der Regel für ca. 300 GB bei ca. 1 Euro pro Monat.

Die Einrichtung auf der QNAP Storage Einheit ist auch recht problemlos geschen. Hierzu einfach die folgenden Schritte durchführen:

Verbindungszeichenfolge gehört in das Speicherkonto und der Zugangsschlüssel entspricht dem Schlüssel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.