XMR Mining mit günstigen vServern

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Linux

Der Bitcoin Hype ist in aller Munde. wirklich interessant und oft stabiler in der Entwicklung sind jedoch andere Kryptowährungen. Der Monero (XMR) ist aktuell die profitabelste der Kryptowährungen und lässt sich recht einfach mit stupider CPU Performance errechnen.

Wer hier einsteigen möchte, macht im Schnitt mit einem Einstiegs vServer bereits einen sicheren Gewinn von ca. 2 € pro Monat. Bei einem einfachen vServer, ohne Domain und mit 2 vCores kann man von Hashraten von ca. 60 – 70 H/s ausgehen. Das bedeutet bei einem aktuellen Monero (XMR) Kurs von ca. 399 € einen monatlichen Ertrag von ca. 0,01602 XMR. In Euro bedeutet das ca. 6,40 €. Ein vServer in der Startet Klasse liegt aber bei nur 4,83 € pro Monat. Das wiederum bedeutet, das man mit diesem vServer einen Gewinn von 1,57 € pro Server macht. Wenn man nun zusätzlich noch die Homepage des Vereins oder die private Homepage auf dem Server laufen lässt, so hat man mal mindestens einen kostenlosen Webauftritt mit allem drum und dran.

Eine Interessante Option wie ich finde.

Einen guten Mininig Pool, der einen einfachen Client hat und schnell eingebunden ist findet man hier.

Die passenden vServer dazu findet man hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.